Ausstattung der OJW

Metallwerkstatt, Kfz-Werkstatt mit Außengelände

7 mit Werkzeugen ausgestattete Werkbänke/Arbeitsplätze, 2 Ständerbohrmaschinen,  3 Schleifböcke, 2 Bandsägen; 2 elektr. Bügelsäge; 2 Drehbänke; 1 Fräsmaschine, 1 hydraulische Presse, 1 große Spindelpresse. 1 Feilmaschine; 1 Schmiede-Esse mit großem Amboss; Rohrbiegevorrichtung; hydr. Karosserieausbeulsatz, 3 Elektro-Schutzgas-Schweißgerä̈te, 1 MIG-Schweißgerät, 1 Küchenherd (zum Aushärten von Kleber) 1 Mikrowellen Herd, 1 hydr. Elektro-Gabelstapler, 1 „Ameise“, umfangreichste elektr. Handgeräte, Abzugsvorrichtungen, 1 Mikroskop, Messwerkzeuge, 2 Druckluftkompressoren, 1 große Sandstrahlkabine (aus Bundesmittel) Lackiergerät, 2to PKW-Anhänger (aus Bundesmittel) 1 große Blechschere, 1 kleine Blechschere, Kantbank, 1 Biege/Schneid- und Kantbank uvm.

(Stand: Anfang 2017)


Holzbearbeitungswerkstatt

4 Werkbänke, 1 große Kreissäge, 2 Drechselbänke, 1 Hobelmaschine, 1 große Bandschleifmaschine, 3 kleine Bandschleifmaschinen, 3 Bandsägen, 2 elektr. Dekupiersägen, umfangreiches Handwerkszeug

(Stand: Anfang 2017)


Edelmetallwerkstatt (ca. 12 qm)

Alle Mittel und Werkzeuge zur Herstellung von Silberketten und Silberschmuck.


geplant: Prototypen- und Musterbau

Holz; Faserverbund-Werkstoffe


geplant: Astronomie-Labor

mit Teleskopbau und Benutzung einer Sternwarte in Südfrankreich via Internet