Herzlich Willkommen in der Offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe!


Wer sind wir?

Die "Offene Jugendwerkstatt Karlsruhe e.V." (OJW) bietet seit Februar 2009, damals noch als Stupfericher Jugendwerkstatt, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen die Möglichkeit, sich handwerklich in Projekten zu betätigen, handwerkliche Fähigkeiten zu erlernen und zu üben und diese direkt - unter anderem bei aktuellen Forschungsprojekten in den Bereichen erneuerbarer Energien, Speichertechnik und Motorentechnik - anzuwenden.

 

Zur Finanzierung unserer Aktivitäten sind wir auf Mitgliedschaften und Spenden angewiesen. Sach- und Geldspenden sowie neue Mitglieder und Betreuer sind deshalb sehr willkommen.

 

Unser (Spenden-) Konto:

IBAN: DE82 6619 0000 0010 3093 44

BIC:GENODE61KA1

 

Weitere Informationen rund um die OJW finden Sie unter "Aktuelles" und auf den folgenden Seiten.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Peter Eyerer, (peter@eyerer.de)

 

Betreuer gesucht!!!

Durch die erweiterten Öffnungszeiten ab März 2017 und den erfreulich hohen Zuspruch sind unsere Betreuer in hohem Maße beansprucht. Es wäre schön, wenn wir noch weitere

Betreuer gewinnen könnten.

Wer Zeit und Spaß daran hat, jungen Menschen handwerkliche Fähigkeiten zu vermitteln, und sie bei Projekten zu begleiten, ist bei uns sehr willkommen. Einzige (aber wichtige) Voraussetzung: Freude am Werkeln.

 


Ticker

 

Nächste Lenkungsausschusssitzung in der Stube der OJW am 20.04.2017


Aktuelles


Lötkurs für Mitglieder der offenen Jugendwerkstatt (OJW)

In einer Kooperation mit dem FabLab Karlsruhe e. V. bot die OJW ihren Mitgliedern einen Grundlagen-Workshop „Löten von elektronischen Bauteilen“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Mehr Info


SchülerInnen der Klasse 3b der Heinz-Barth-Schule arbeiten in der OJW

Für die Heinz-Barth Schule soll ein übergroßes Spiel "Vier in einer Reihe" entstehen. Mehr Info


Erster öffentlicher Schweißkurs in der Offenen Jugendwerkstatt (OJW)

Beim ersten öffentlichen Schweißkurs in der OJW

bekamen die interessierten Kinder und Jugendlichen eine Einführung ins Elektro-Handschweißen. Mehr Info


Edelmetallkurse zur Schmuckherstellung schnell ausgebucht

Die ersten öffentlichen Edelmetallkurse der OJW für Erwachsene und Kinder, Ende Dezember und Anfang Januar waren im nu ausgebucht. Mehr Info


Geldpreis für hervorragende Projektarbeit

Eine Schülergruppe des Markgrafen-Gymnasiums Karlsruhe erhielt am 24.11.2016 eine Auszeichnung sowie einen Geldpreis für die hervorragende Projektarbeit im

Rahmen des vom BMWi geförderten Projektes Lab2Venture. Die OJW beteiligte sich mit mehreren Projekten an Lab2Venture. Die Auszeichnung nahmen die Schüler Pascal Blombach, Ansgar Kasselmann, Janek Stengel sowie die Betreuer Klaus Weber und Hans Riehm von der OJW im Fraunhofer ICT entgegen.

DK


LGL übergibt Spende in Höhe von 1.000.- Euro an die OJW

Mit einer Spende in Höhe von 1.000 € unterstützt die Abteilung Produktion des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) die Arbeit der offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe e.V. (OJW) Mehr Info


Unsere Adresse lautet:
Hohenwettersbacherstr. 36
76228 Grünwettersbach
Zur OJW gehören folgende Räume im Steinbruchgelände:
1. Metallwerkstatt
2. Steinbruch
3. Schreinerei
5. Gruppenraum, Schmuckwerkstatt, Labor und Küche
4. 3D-und Rechnerraum
5. Toilette 

Bilder!


Werkstattzeiten

Freitags 15 Uhr - 18 Uhr

Samstags 10 Uhr - 14 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Hotline:

0179 5940051 (Markus Palic)

Campus:

Hohenwettersbacherstr. 36
76228 Grünwettersbach

(Steinbruch Barth)




Videos über die Arbeit der OJW

Bewerbung Deutscher Alterspreis 2013

 SWR Landesschau BW 12.12.2013



Preise, Ehrungen und Nominierungen

"alwa ist leben"-Preis

Am 17. Dezember 2015 wurde von der alwa-Stiftung, Sachsenheim, erstmals der "alwa ist leben"-Preis vergeben. 

Die Offene Jugendwerkstatt Karlsruhe gewann den 2. Platz, der mit 2.500 € dotiert ist.

Deutscher Alterspreis 2013 der Robert Bosch Stiftung (RBS)

Platz 2 mit 40.000 € Preisgeld. Die Verleihung war am 13.11.2013 in Berlin in der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung. Peter Eyerer und Hans Riehm haben den Preis stellvertretend für alle Helfer der OJW entgegengenommen. Ohne das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder, Teilnehmer, Sponsoren und Helfer im Hintergrund wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!!

Wir bedanken uns bei der Robert Bosch Stiftung für diese großartige Förderung und werden sehr verantwortungsvoll damit umgehen.

 

Echt gut Ehrenamtspreis BaWü

(2. Preis) 2009; 1.500 € Preisgeld.

 

dm + UNESCO Ausschreibung 2011/12 - Ideen Initiative Zukunft

2.900 €

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung BnE Förderung durch BMBF

Von 180 Bewerbungen gewannen 30, darunter die OJW; Preisverleihung in Berlin, Oktober 2012 Förderhöhe als Verbund 34.000 € davon ca. 12.000 € für die OJW.

 

Stupfericher Seifenkistenrennen

In den Jahren 2009 bis 2013 belegten Jugendliche der SJW/OJW beim jährlichen Seifenkistenrennen in Stupferich 5 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 3 dritte Plätze und 2 vierte Plätze.