Herzlich Willkommen in der Offenen Jugendwerkstatt Karlsruhe!


Wer sind wir?

Die "Offene Jugendwerkstatt Karlsruhe e.V." (OJW) bietet seit Februar 2009, damals noch als Stupfericher Jugendwerkstatt, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen die Möglichkeit, sich handwerklich in Projekten zu betätigen, handwerkliche Fähigkeiten zu erlernen und zu üben und diese direkt - unter anderem bei aktuellen Forschungsprojekten in den Bereichen erneuerbarer Energien, Speichertechnik und Motorentechnik - anzuwenden. Viele weitere Informationen rund um die OJW finden Sie auf den folgenden Seiten.


Aktuelles

Forschungsprojekt Fledermausnisthilfen im Steinbruch der OJW

Am 23.5.2016 wurden die von der Schülergruppe des Markgrafen-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ICT und TheoPrax-Stiftung hergestellten Fledermauskästen aus Biopartikelschaum im alten Steinbruch der OJW aufgehängt. Mehr hierzu unter laufende Projekte  


Der 2. Astronomietag in der OJW mit Carolin und Dominik

Punkt 14 Uhr saßen am Samstag  15 Kinder und einige Väter im Aufenthaltsraum der OJW. Alle wollten sie eines: ein eigenes Linsenteleskop bauen! Weiter Lesen!


Die OJW gemeinsam mit TheoPrax beim Bundespräsidenten im Park des Schlosses Bellevue. Weiter!


Unbegleitete Migranten arbeiten in der OJW. Weiter!


Wir machen Silberschmuck in der Edelmetallwerkstatt!!!

Weitere Informationen:

Download
Silberkurs 2016-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.3 KB

 Nächster Kurs:

siehe Infosblatt (oben)

 

     Anmeldung: Doerthe.Krause(at)ict.fraunhofer.de


Gescha

Kinder und Jugendliche, 10 bis 17-Jährige, Deutsche und Flüchtlinge, werden in gemeinsamen betreuten handwerklichen Arbeiten in der OJW für ein vorurteilsfreies Kennenlernen sorgen und gleichzeitig für alle Beteiligten durch „das gemeinsame Schaffen (Gescha)“ zu Erfolgserlebnissen beitragen.

Wir werden an 18 Samstagen und manchen Nachmittagen mit den Teilnehmern Produkte aus Holz und Metall herstellen, in der Projektarbeit in kleinen Teams arbeiten und natürlich auch den jeweiligen Erfolg gemeinsam feiern. Mehr Infos!


Die Volksbank Karlsruhe -Stiftung unterstützt die OJW. Mehr Infos!


Wir haben den neuen Mietvertrag für die OJW im Steinbruch in Grünwettersbach.
Unsere neue Adresse lautet:
Hohenwettersbacherstr. 36
76228 Grünwettersbach
Zu dem Mietgelände "Steinbruch" gehören folgende Objekte
1. Werkhalle
2. Steinbruch
3. Schreinerei
5. Gruppenraum, Schmuckwerkstatt, Labor und Küche
4. 3D-und Rechnerraum
5. Toilette 

Bilder!


In dem Lab2Venture-Projekt, ausgeschrieben vom LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore, haben wir einen der 12 Zuschläge bekommen. Mehr Infos!

Öffnungszeiten

jeden Samstag;

10 Uhr - ca. 15 Uhr

Hohenwettersbacherstr. 36
76228 Grünwettersbach



Aktuelle Videos

Bewerbung Deutscher Alterspreis 2013

 SWR Landesschau BW 12.12.2013



Preise, Ehrungen und Nominierungen

"alwa ist leben"-Preis

Am 17. Dezember 2015 wurde von der alwa-Stiftung, Sachsenheim, erstmals der "alwa ist leben"-Preis vergeben. 

Die Offene Jugendwerkstatt Karlsruhe gewann den 2. Platz, der mit 2.500 € dotiert ist.

Deutscher Alterspreis 2013 der Robert Bosch Stiftung (RBS)

Platz 2 mit 40.000 € Preisgeld. Die Verleihung war am 13.11.2013 in Berlin in der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung. Peter Eyerer und Hans Riehm haben den Preis stellvertretend für alle Helfer der OJW entgegengenommen. Ohne das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder, Teilnehmer, Sponsoren und Helfer im Hintergrund wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!!

Wir bedanken uns bei der Robert Bosch Stiftung für diese großartige Förderung und werden sehr verantwortungsvoll damit umgehen.

 

Echt gut Ehrenamtspreis BaWü

(2. Preis) 2009; 1.500 € Preisgeld.

 

dm + UNESCO Ausschreibung 2011/12 - Ideen Initiative Zukunft

2.900 €

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung BnE Förderung durch BMBF

Von 180 Bewerbungen gewannen 30, darunter die OJW; Preisverleihung in Berlin, Oktober 2012 Förderhöhe als Verbund 34.000 € davon ca. 12.000 € für die OJW.

 

Stupfericher Seifenkistenrennen

In den Jahren 2009 bis 2013 belegten Jugendliche der SJW/OJW beim jährlichen Seifenkistenrennen in Stupferich 5 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 3 dritte Plätze und 2 vierte Plätze.